Prof. Dr. med. Klaus-Dieter Zastrow

Von der Konzeptionierung eines geeigneten Hygienekonzepts für Ihr Unternehmen über eine gutachterliche Stellungnahme bis hin zur ganzheitlichen Hygieneberatung - Ihr Partner in Sachen Hygiene. 

Pressespiegel

 

„Mund-Desinfektion hätte Tausende gerettet“ - Punkt.PRERADOVIC mit Prof. Dr. Zastrow 

Seit Beginn der Krise setzt sich Professor Klaus-Dieter Zastrow für die Nutzung von antiviralen Mundspülungen ein. Damit hätten viele Ansteckungen und Todesfälle vermieden werden können. Die Politik ignorierte den Fachmann. Jetzt ist ihm der Kragen geplatzt. In einem öffentlichen Appell an Kanzlerin Merkel fordert er eine Reaktion. 
Beitrag vom 02.07.2021, Quelle: Punkt.PRERADOVIC


"Das Effektivste haben wir nicht gemacht": Hygienearzt Zastrow zu Maßnahmen gegen COVID-19
 

Kann die Desinfektion des Mund-Nasen-Raums einer COVID-19 Infektion vorbeugen? Das klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Dennoch sei es so, sagt Klaus-Dieter Zastrow. Bereits seit Januar hatte er versucht, die Öffentlichkeit und Politik über diese Methode zu informieren. Doch seine Appelle verhallten in der Politik ungehört. Darum hat er nun einen Aufruf an die Bundeskanzlerin verfasst.
Beitrag vom 30.06.2021, Quelle: RT DE


Prof. Klaus-Dieter Zastrow zur Öffnung des Einzelhandels 

Im Interview vom 24.02.2021 befürwortet Prof. Zastrow die Öffnung des Einzelhandels. Mit den richtigen Schutzmaßnahmen gäbe es keine Bedenken das öffentliche Leben wieder zu reanimieren.
Beitrag vom 24.02.2021, Quelle: phoenix




Hammer im Lockdown! 
Bei McFit dürfen jetzt wieder die Muskeln spielen

Outdoor-Fitnessstudios in mehreren deutschen Städten eröffnet - „Hygiene-Papst“ gab Betreiber seinen Segen.
Im Interview vom 15.02.2021 erklärt McFIT-Gründer Rainer Schaller wie er mit dem Hygienekonzept von Prof. Zastrow die Öffnung von Outdoor-Gyms in Teilen Deutschlands erwirken konnte.
Beitrag vom 15.02.2021, Quelle: Bild


Infektiologe Zastrow: Sind FFP2-Masken besser? "Das ist eine Fehlinformation"

Im Interview vom 18.01.2021 erklärt Prof. Zastrow, dass die FFP2-Maske und der chirurgische Mund-Nasen-Schutz einen annähernd gleichen Schutz bieten. Eine fehlerhafte Nutzung bei der FFP2-Maske gegenüber der OP-Maske sei allerdings nahezu ausgeschlossen.
Beitrag vom 18.01.2021, Quelle: WELT



Im Interview vom 09.01.2021 kritisiert Prof. Zastrow einerseits die mangelhaften Hygienekonzepte in Supermärkten und Schulen aber auch die fehlende Überprüfung der Einhaltung von Hygienemaßnahmen.
Beitrag vom 09.01.2021, Quelle: WELT



Kritik am Corona-Inzidenzwert: „Diese Zahlen sind gewürfelt!", sagt ein Hygiene-Professor

In dem Interview vom 06.01.2021 kritisiert Prof. Zastrow die Erklärungen der Politik bezüglich bevorstehenden Lockerungen über den Inzidenzwert. Für Inzidenzzahlen gäbe es keine wissenschaftliche Basis!
Beitrag 06.01.2021, Quelle: Bild



Infektiologe Prof. Zastrow erwartete nicht viel von einem weiteren Lockdown

Im Interview vom 27.12.2020 kommentiert Prof. Zastrow den offiziellen Start der Corona-Impfungen. Ein historischer Tag, das denkt auch Prof. Klaus-Dieter Zastrow, Infektiologe und Deutschlands "Hygiene-Papst". Einem weiteren Lockdown trotz Impfung, steht Prof. Zastrow jedoch kritisch gegenüber.
Beitrag vom 27.12.2020, Quelle: WELT


Professor Zastrow empfiehlt Mundspülung gegen Viren

Am 17.09.2020 erklärt Prof. Zastrow in der Sendung "maybritt illner" zu dem Thema "Risikopatient Wirtschaft - mit der Pandemie in die Pleite?" eine zusätzliche Schutzmaßnahme gegen das Corona-Virus. Neben dem Mund-Nasen-Schutz muss der Mund-Rachen-Raum desinfiziert werden.
Wann hierbei der Bund und die Politik nachzieht, ist noch ungewiss.
Beitrag vom 17.09.2020, Quelle: maybritt illner


Kampf gegen Coronavirus: Warum Mundspülungen manchmal gegen Corona helfen können  

Im Interview vom 16.09.2020 erklärt Prof. Zastrow, dass eine desinfizierende Mundspülung Coronaviren inaktivieren kann. Hierbei sei auf die richtige Mundspüllösung zu achten. 
Beitrag vom 16.09.2020, Quelle: WELT




Hygiene-Experte Zastrow - Masken sind ein wirksamer Schutz gegen Corona

Im Interview vom 21.04.2020 kommentiert Prof. Zastrow die sehr verspätete Einführung der Maskenpflicht im ÖPNV. Darüber hinaus kritisiert er, dass die Maskenpflicht nicht weitreichend genug eingeführt wurde.
Beitrag vom 21.04.2020, Quelle: WELT




Chefarzt Prof. Dr. Klaus-Dieter Zastrow über Corona-Virus: "Nicht besonders gefährlich"

Im Interview vom 22.01.2020 erklärt Prof. Zastrow bereits vor dem ersten bekannten Corona-Fall in Deutschland wie man sich vor dem Virus schützen kann. Das RKI und die Bundesregierung haben zu diesem Zeitpunkt die Notwendigkeit des Tragens eines Mund-Nasen-Schutzes abgestritten. Erst ab dem 29.04.2020 empfiehlt der Bund das Tragen der Masken.
Beitrag vom 22.01.2020, Quelle: RT DE